Kundenkommunikation wird längst nicht mehr allein über die klassischen Kanäle betrieben. Unternehmen müssen auch dort präsent und aktiv sein, wo ihre Kunden sich aufhalten – in den Sozialen Netzwerken! Dort erwarten Ihre Kunden, Informationen zu finden und über Neues unterrichtet zu werden. Dort werden Fragen gestellt, Anregungen geliefert und Diskussionen geführt.

Nicht ohne Grund sind Großunternehmen längst auf allen relevanten Plattformen vertreten und betreiben dort erheblichen Aufwand.

Kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlen dazu oft die Ressourcen. Hier nicht mitzuhalten, bedeutet aber schon mittelfristig einen handfesten Wettbewerbsnachteil.

Social-Media-Management einem Azubi zu überantworten, weil der ja „bei Facebook ist“ und sich wohl auskennt, ist nicht unbedingt eine gute Idee. Denn hier geht es nicht nur um „Technik“ sondern vor allem um kommunikatives Geschick, Ideenreichtum beim Finden und Gestalten sinnvollen Contents und nicht zuletzt um rechtliche Sicherheit.

Als externer Dienstleister gestalte ich inhaltlich Ihre Auftritte bei Facebook, Google+ et al. und betreibe dauerhaftes Monitoring und gegebenenfalls Krisenkommunikation.